Telefonmarketing für Versicherungsvermittler

Ein ist klar, keine Termine haben wir immer! — Die Terminvereinbarungen für den Versicherungsvertrieb und Außendienst gehört zu den größten Herausforderungen bei der Neukundengewinnung.

Um heute einen vielversprechenden Außendienst Termin mit einem relevanten Entscheider zu erhalten, bedarf es vieler einzelner kleiner Schritte von der Vorbereitung beginnend mit der Selektion einer erfolgversprechenden Vertriebsdatenbank bis hin zur Durchführung der telefonischen Kaltakquise und damit ein hergehender Termin Kalenderkonformen Terminierung des Potentiellen Neukunden.

Die Vorbereitung einer Telefonkampagne (Telefonvertriebsaktion)

Bei der Planung einer Telefonvertriebsaktion, geht es zunächst darum die relevanten Zielgruppen zu definieren. Auch sollte der Radius zum potentiellen Neukunden mit in der Enscheidungsfindung berücksichtigt werden, denn schließlich legt der Potentielle (neu) Kunde auch Wert darauf, dass der Versicherungsvermittler „in spe“ ein gewisses Maß an Kundennähe gewährleisten kann.

Gerade im Versicherungsgeschäft geht es um Sicherheit. Dieser Sicherheitsgedanke ist aus Kundensicht nicht gewährleistet, wenn die betreuende Versicherungsagentur 200 oder gar 300Km vom Kunden entfernt ist.

Für einen Generalisten bspw. einer Allianz Agentur sollte als Maßgabe ein max. Radius von 50 km als richtschnur gelten. Hier konnten Studien zufolge, die besten Erfahrungen zwischen Versicherungsvermittler und Kunde und ermittelt werden.
Gleichzeitig ist es auch aus Vermittlersicht eine Kosten- und Zeitfrage. Unter beiden Gesichtspunkten kann so eine dauerhafte Kundenbindung gewährleistet werden für beide Seiten gewährleistet werden.

Definition der Zielgruppen

Bei der Definition der Zielgruppen ist zunächst zu ermitteln in welchen Segmenten der jeweiligen Versicherungsvermittler / Versicherungsagentur besonders starke Produkte und oder Dienstleistungen seinen Firmenkunden gegeüber anbietet. D

Kunden möchten heute einen Versicherungsvermittler der die Anforderungen seiner Branche genau kennt.Der im sprichwörtlichen Sinne „Alleskönner“ wird es heute schwer haben beim Unternehmer ohne Spezifische Branchenkenntnisse punkten zu können.

Sofern das Vertriebsgebiet und die relevanten Branchen und Unternehmensgrößen definiert sind sollte die generierte Vertriebsdatenbank zunächst durch den Versicherungsvermittler bereinigt werden. OC Telefonmarketing, stellt bspw. seinen Kunden gegenüber die vorselektierte Vertriebsdatenbank vorab (Excel Tabelle) zur Verfügung, so dass der Versicherungsvermittler in aller Ruhe bspw. Bestandskunden identifizieren kann. Diese sollten dann im Vorfeld aus der Vertriebsdatenbank gelöscht werden, so dass von einer nahezu 100% Zielgruppe als Grundlage für die Telefonvertriebsaktion ausgegangen werden kann.
Der Hintergrund hierfür ist, dass auch oder gerade Telefonvertrieb gilt „Zeit ist Geld“ etwaige Streuverluste können so maximal eingedämmt werden. Und das Telefonieren im Gießkannenprinzip kann so einfach und effektiv vermieden werden.

Wie ist die weitere Vorgehensweise?

Als Telefonmarketingagentur für Versicherungen wissen wir genau wo drauf es ankommt. Denn schließlich befassen wir uns seit nunmehr 25 Jahren ausschließlich mit der Generierung von Firmenkunden im Themenfeld „Versicherungen“. Im Rahmen der telefonischen Kaltakquise und der damit ein hergehen denn Terminvereinbarung bei Firmenkunden kündigen wir dem Entscheider gegenüber eine Terminbestätigung an der Versand der Terminbestätigung erfolgte durch den Auftraggeber. Sollte es somit von Kundenseite einmal aus z.B. banalen zeitlichen Gründen nicht möglich sein einen vereinbarten Termin wahrzunehmen, so hat der potentielle Interessent die Möglichkeit direkt mit dem Versicherungsvermittler in Verbindung zu treten.

Selbstverständlich kümmern wir uns als Agentur für Versicherungen dann um die neu Terminierung des jeweiligen Datensatzes. Sollte der potentielle Interessent vielleicht kein Interesse mehr an einem Kennenlernen aufzeigen, so wird ein kostenfreier neuer „neutraler“ Datensatz für den Auftraggeber generiert.

Hierdurch entstehen dem Versicherungsvermittler keine weitere Kosten und der Versicherungsvermittler kann sich auf seine Kernkompetenzen konzentrieren wir kümmern uns um den Rest.

Als Telefonmarketingagentur für Versicherungsprodukte haben wir uns auf die Generierung von Firmenkunden vor dem Hintergrund bestehenden Versicherungskonzepte in Haftungsfragen sowie Personalfragen spezialisiert. Hierbei bildet die betriebliche Altersvorsorge (bAV) und die betriebliche Krankenzusatzversicherung (bKV) unsere Kernkompetenz.

In unseren Kernbereichen sind wir im sprichwörtlichen Sinne geländefähig. Das Beweisen wir Tag für Tag mit unsere Arbeit. Wenn wir evtl. ihr Interesse geweckt haben, so nutzen Sie einfach unser Kontaktformular wir freuen uns von Ihnen zu hören.