News+ Vitalität & Gesundheit E-Bike statt Firmenwagen?

Wenn du erfolgreich abnehmen möchtest, dann solltest du nicht vergessen dass es nicht nur darum geht, im Kaloriendefizit zu sein. Also weniger Kohlenhydrate aufzunehmen als tatsächlich zu verbrennen. Sondern eine Diät sollte immer zu 80 % aus einer ausgewogenen Ernährung bestehen und 20 % körperlicher Aktivität.

Um körperlich aktiv zu sein, muss du dich aber nicht gleich im Sportstudio anmelden. Was liegt da nicht näher als das gute alte Fahrrad? Auf diesem Grund haben wir für dich den ultimativen Fahrrad Ratgeber  zusammengestellt.

In diesem Artikel findest du viele sinnvolle Ratschläge und Tipps rund um das Fahrrad. Also runter von der Couch und raus auf die Straße…

E-Bike statt Firmenwagen?

Versicherungen müssen in der heutigen Zeit sparen wo es nur geht. Die Mitarbeiter dagegen müssen umso mehr leisten, damit sich die Versicherungen überhaupt noch rentieren. Das hat einen Sparkurs zur Folge, den vor allem die Arbeitnehmer zu spüren bekommen. Doch mittlerweile haben viele Firmen die Zeichen der Zeit erkannt und gönnen ihren Mitarbeitern spezielle Extras, die die Arbeit erleichtern sollen. Bisher war so ein nettes Extra in der Regel ein ansehnlicher Firmenwagen, der auch für private Zecke genutzt werden konnte.

Mit dem E-Bike zur Arbeit – die Finanzierung

Im Rausch der Gesundheit bieten immer mehr Firmen E-Bikes an, um ihre Mitarbeiter zusätzlich zu motivieren. Das hat gleich mehrere positive Effekte, die sich für jedes Unternehmen gewinnbringend auswirken können. Zum einen halten sich die Mitarbeiter regelmäßig fit, wenn sie mit dem Fahrrad ins Büro oder an den Arbeitsplatz radeln. Zum anderen können die Arbeitnehmer sich mit dem Arbeitgeber auf ein Steuersparmodell einigen. Denn um ein teures E-Bike zu finanzieren, kann ein Teil des Gehalts mit in die Finanzierung eingebunden werden. So entsteht eine win-win-Situation für beide Seiten.

Eine gute Investition für kurze Strecken

Ein gutes E-Bike kostet zwischen 3000-4000 Euro. Doch der langfristige Nutzen für alle Beteiligten ist groß. Die Arbeitnehmer stehen auch nicht mehr im Stau und sind somit nicht schon vor der Arbeit gestresst. Schließlich reicht es ja vollkommen aus, wenn die eigentliche Arbeit manchmal stresst. Gerade in Großstädten ist man mit dem modernen Fahrrad sowieso schneller am Ziel. Das E-Bike hat gute Chancen den altgedienten Firmenwagen dauerhaft zu ersetzen – zumindest bei kurzen Strecken!

News+ Vitalität & Gesundheit | Für Vertriebsmitarbeiter der Versicherungsbranche.

Die Gesundheit der Mitarbeiter ist den Versicherern als Arbeitgeber ein großes Anliegen. Dass Versicherungen ihren Vermittler die Provisionen aufgrund der Corona-Pandemie künftig knappen könnten, davon ist nicht auszugehen. Denn schließlich ist die Versicherungsbranche auf ihre Vertriebler angewiesen.

Unzweifelhaft ist der persönliche Kontakt ein tragender Pfeiler im Firmenkunden (neu) Geschäft. Der Kontakt „Face to face“ ist wie wir alle Wissen elementar. Zugegeben aufgrund der aktuellen Lage hinsichtlich der Corona Pandemie ist dies äußerst schwierig geworden. Dies gilt insbesondere bei Ersttermine u. Neukundenkontakte im Versicherungsvertrieb.

Ein wesentlicher Baustein für alle Vertriebsmitarbeiter in der Versicherungsbranche ist das zentrale Thema Gesundheit & Vitalität. Mit unserer neuen Serie: Vitalität & Gesundheit im Versicherungsvertrieb möchten wir einen bescheidenen Beitrag dazu leisten, dass wir alle gemeinsam im Versicherungsvertrieb gesund und fit bis hin zur Überwindung der Pandemie Bleiben. Als staatlich geprüfter und Lizenzierter Ernährungsberater weiß ich darum, wie wichtig gesunde Ernährung und körperliche Betätigung sich positiv auf ihren Körper und Geist auswirken kann.

Viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie gesund.

42 Prozent fahren regelmäßig Fahrrad

42 Prozent der Deutschen fahren regelmäßig Fahrrad. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Ipsos für den Versicherer ERGO, über die die „Bild-Zeitung“ in ihrer Montagsausgabe berichtet. 32 Prozent der Befragten wurde schon einmal ein Fahrrad gestohlen. Elektrofahrräder liegen offenbar voll im Trend. Knapp ein Viertel der Deutschen (22 Prozent) würde sich ein E-Bike zulegen. Im Westen würden sogar 23 Prozent der Befragten auf ein Elektro-Fahrrad umsatteln, im Osten hingegen nur 15 Prozent.

558.000 Elektrofahrräder im Jahr 2016 importiert

Im Jahr 2020 sind 558.000 Elektrofahrräder mit einer Leistung von bis zu 250 Watt nach Deutschland importiert worden. Das entsprach einer mengenmäßigen Steigerung um 50 Prozent gegenüber 2015, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Der Wert dieser Einfuhren betrug 468 Millionen Euro.

Der Durchschnittswert eines eingeführten E-Bikes lag bei 839 Euro. Mit 127.000 Stück (23 Prozent) lieferte Ungarn die meisten Elektrofahrräder nach Deutschland. 242.000 Elektrofahrräder wurden im Jahr 2016 aus Deutschland exportiert, 100.000 E-Bikes mehr als im Vorjahr, teilten die Statistiker weiter mit. Der Gesamtwert dieser Ausfuhren betrug 307 Millionen Euro. Die exportierten Elektrofahrräder waren mit durchschnittlich 1.266 Euro je Rad deutlich teurer als die importierten E-Bikes. Hauptabnehmer waren die Niederlande mit 72.000 Stück im Wert von 91 Millionen Euro.

Fahrradunterwäsche – Worauf beim Kauf zu achten ist

Für das Wohlbefinden auf der Fahrradtour ist funktionelle Fahrradunterwäsche sehr wichtig. Ganz besonders hilfreich ist dieses spezielle Unterwäsche wenn die Temperaturen niedrig sind. Aber auch im Sommer profitieren Fahrradfahrer von ihrer Fahrradunterwäsche. Noch keine Fahrradunterwäsche zu Hause? Gutscheine eignen sich dafür, Fahrradunterwäsche zu kaufen und den Vorteil selber zu erleben.

Körperfeuchtigkeit wird sicher weggeleitet

Das Tragen eines Fahrradunterhemdes gewährleistet, dass Körperfeuchtigkeit von der Haut weggeleitet wird. Somit wird die unangenehme Verdunstungskälte vermieden. Normale Baumwollunterhemden können diese Aufgabe nicht erfüllen, im Gegenteil. Baumwollunterhemden speichern die Nässe sogar, was den Körper auskühlen lässt und so eine Gefahr für die Gesundheit sein kann. Fallen die Temperaturen unter 18 Grad bietet auch Fahrradunterwäsche aus Merinowolle hilfreiche Dienste. Sie sorgen für ein phantastisches Tragegefühl und Wohlbefinden.

Fahrradunterwäsche aus Kunstfaser

Hochwertige Fahrradunterwäsche besteht aus Kunstfaser. Kunstfaser ist in vielen Belangen anderen Stoffarten überlegen. Fahrradunterhosen werden vor allem unter Freeride- und Winterhosen ohne integriertes Sitzpolster verwendet. Beim Kauf von Fahrradunterwäsche ist aber nicht nur auf das richtige Material zu achten sondern auch auf den richtigen Sitz. Die Kleidung muss eng auf der Haut anliegen ohne dabei allerdings einzuengen. Zudem soll sie den Körper auch warm halten und en Schweiß vom Körper ableiten. Für sportliche Zwecke ist deshalb Unterwäsche aus Kunstfaser die beste Wahl.

Fahrradunterwäsche setzt sich dabei zusammen aus einer Radunterhose und dem Radunterhemd. Nur wenn das Radunterhemd eng anliegt, ist gewährleistet das der Schweiß optimal antransportiert wird. Vom Schnitt her sind Fahrradunterhosen ähnlich denen der klassischen Fahrradhose. Der Stoff der Fahrradunterhosen ist jedoch dünner, so lässt sich diese ideal unter der ohnehin dünnen Fahrradkleidung tragen

Gut zu Wissen : Dialogmarketing Agentur für Versicherungskonzepte in Personalfragen (bAV)

Zu unseren Kunden zählen Banken, Finanzberater, Versicherungsvermittler, Versicherungsmakler und Versicherungen bundesweit. Die uns beauftragen festeverbindliche Termine bei Firmen- und Industriekunden zu vereinbaren. Hierbei richtet sich unser Fokus auf die Bereiche; Versicherungskonzepte in Personalfragen z.B. bestehende Versorgungsmodelle, betriebliche Krankenzusatzversicherung & Versicherungskonzepte in Haftungsfragen.

Unser Spezialgebiet Terminvereinbarung in Segment betriebliche Altersvorsorge (bAV)

Die betriebliche Altersvorsorge, kurz „bAV“ ist eine der komplexesten Anwendungsbereiche der Deutschen Rechtswissenschaft. Daher ist es kein Wunder das Unternehmensinterne Anwender ihr distanziert und ablehnend gegenüberstehen.

Vor 18 Jahren hat die betriebliche Altersvorsorge Einzug in die Call Center Landschaft in Deutschland genommen. Heute ist es nahe zu unmöglich geworden, Termine in diesem Segment „kalt“ zu vereinbaren. Das kann jeder beurteilen, wer sich bereits an der Kaltakquise innerhalb der betrieblichen Altersvorsorge versucht hat. Unser hochspezialisierter Telefonvertrieb unterstützt Sie aktiv im Kerngeschäft und übernimmt dabei wesentliche Aufgaben der Neukundengewinnung.

Wir vereinbaren feste verbindliche Besuchstermine für ihren Außendienst.

Außendiensttermine

Im Segment: Versicherungskonzepte in Personalfragen

bAV Termine

Außendiensttermine

Im Segment: Versicherungskonzepte in Haftungsfragen

bSV Termine

Wir haben uns innerhalb der Neukundenakquisition auf den Fachbereich Versicherungskonzepte in Personalfragen spezialisiert.

Die Terminierung von Firmenkunden im Geschäftsfeld betrieblicher Vorsorgekonzepte, bildet somit unsere DNA.

Es geht darum Vertriebsziele zu erreichen. Daher misst unsere Agentur einer Partnerschaftlichen Geschäftsbeziehung eine zentrale Bedeutung bei, denn der Kunde steht im Zentrum unserer Unternehmensphilosophie. Voraussetzung hierfür ist eine echte Partnerschaft und ein tiefes Verständnis der Geschäftsaktivitäten unserer Kunden. Mit intelligentem Dialog, Kunden gewinnen, loyalisieren und messbare Mehrwerte schaffen. Durch ein unterstützendes Telefonmarketing wird der Außendienst von unproduktiven Aktivitäten entlastet und kann sich somit auf erfolgversprechende Interessenten besuche vor Ort konzentrieren. Hierbei bildet die Grundlage der Zusammenarbeit, das formulieren und vereinbaren verbindlicher Ziele.

Es geht um den Aufbau einer engen strategischen Partnerschaft, welche mittelbar mit den bestehenden Vertriebsarchitekturen und Geschäftsprozessen verzahnt wird. Mit dem vereinbaren von Festen Besuchsterminen bei Neukunden im Geschäftsfeld betrieblicher Vorsorgekonzepte, unterstützen wir Sie aktiv im Kerngeschäft. Ihr Erstgespräch soll der eigenen Firmenvorstellung dienen und um bei Bedarf ein Angebot zu unterbreiten. Mit dem Ziel, daß bestehende Mandat zu erhalten und fortzuführen.

Die Vermittlung von Neukundenkontakte und die telefonische Neukundenakquise im Versicherungs- und Finanzdienstleistungssektor, ist unser Kerngeschäft. Mit unseren Dienstleistungen sichern Sie mehr Effizienz. Mit den freigewordenen Zeitkapazitäten, können Sie sich Ihrer Kernkompetenz widmen – die Vermarktung Ihrer Dienstleistungen oder Produkten.

Sie bestimmen, welche der vertriebsunterstützenden Maßnahmen Sie beanspruchen möchten. Während für dem Einen, qualifizierte Adressen für die Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen, bereits ausreichend ist, benötigen andere Kunden festverbindliche Besuchstermine. Oft spielt die Zeitersparnis die ausschlaggebende Rolle für die Inanspruchnahme unseren wertvollen Diensten. Denn Effizienz wird mehr und mehr zu dem entscheidenden Erfolgsfaktor. Aber am meisten profitieren unsere Kunden von den professionell vorbereitenden Anruf- und/oder Besuchsterminen.
Jeder Termin, den wir für unseren Kunden vereinbaren, ist sprichwörtlich ein „Türöffner“, welcher dazu dienen soll, dass eigene Unternehmen vorzustellen. Immer mit dem Ziel, die Produkte oder Dienstleistungen erfolgreich zu plazieren.

Die Vermittlung von Neukundenkontakte und die telefonische Neukundenakquise im Versicherungs- und Finanzdienstleistungssektor, ist unser Kerngeschäft. Mit unseren Dienstleistungen sichern Sie mehr Effizienz. Mit den freigewordenen Zeitkapazitäten, können Sie sich Ihrer Kernkompetenz widmen – die Vermarktung Ihrer Dienstleistungen oder Produkten. Sie bestimmen, welche der vertriebsunterstützenden Maßnahmen Sie beanspruchen möchten.

Während für dem Einen, qualifizierte Adressen für die Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen, bereits ausreichend ist, benötigen andere Kunden festverbindliche Besuchstermine. Oft spielt die Zeitersparnis die ausschlaggebende Rolle für die Inanspruchnahme unseren wertvollen Diensten. Denn Effizienz wird mehr und mehr zu dem entscheidenden Erfolgsfaktor. Aber am meisten profitieren unsere Kunden von den professionell vorbereitenden Anruf- und/oder Besuchsterminen. Jeder Termin, den wir für unseren Kunden vereinbaren, ist sprichwörtlich ein „Türöffner“, welcher dazu dienen soll, dass eigene Unternehmen vorzustellen. Immer mit dem Ziel, das bestehende Versicherungsmandat zu erhalten und fortzuführen.

Einfach Angebot anfordern!